LIEBE ZUR NATUR: ein süßer Gast

Schon gestern habe ich dieses süße Eichkätzchen über das Dach des Büros huschen sehen. Heute besuchte er uns persönlich auf der Terrasse und rupfte Fasern aus einer Wolldecke zur Auspolsterung seines Kobels. Die roten sind echt selten geworden. Da freue ich mich ganz besonders über diesen frechen Kerl.

Ich wünsche Euch allen ein großartiges neues Jahr!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s